Ministerium des Innern und für Sport

Dorfladen in Nußdorf wieder eröffnet

Nachfolge durch Unterstützung aus anderem Landauer Stadtdorf gesichert

Gut eine Woche nach dem ersten Verkaufstag wurde der Nußdorfer Dorfladen am 02. Dezember nun auch ganz offiziell im Rahmen einer kleinen Feier wieder eröffnet. Ca. ein halbes Jahr nach der Schließung des zuvor privat geführten Dorfladens bietet sich den Nußdorfer Bürgern wieder eine Einkaufsmöglichkeit im Ort mit einem attraktiven Frischwarenangebot sowie vielen weiteren regionalen Produkten. Möglich wurde die schnelle Wiedereröffnung durch die Unterstützung aus einem anderen Landauer Stadtdorf. Die Verantwortlichen des wirtschaftlichen Dorfladenvereins aus Arzheim (Tante Emma Arzheim w.V.) haben nicht lange gezögert und ihr Interesse an einer Betreibung des Ladens signalisiert. In Zusammenarbeit mit der Ortsverwaltung und unterstützt durch eine große Gruppe von engagierten Bürgern aus Nußdorf wurde der Laden im Herbst neu eingerichtet, damit sich dieser nicht nur Versorgungsstelle, sondern auch gemütlicher Treffpunkt für die Nußdorfer Bürger wird.  

 

Aktuelle Informationen auf der Facebookseite des Tante Emma Arzheim w.V.

Dorfladen Landau-Nußdorf